Augen

Anti-Aging-Pflege der Haut um die Augen herum: Behandlungen und ein paar kosmetische Tricks

Sie ist zart und für die Schäden und die Entstehung von Falten anfällig. Die Rede ist hier natürlich von der Haut um die Augen herum. Dieser Gesichtsteil altert am schnellsten und ist besonders schwer zu pflegen. Es gibt jedoch wirksame Methoden, die den Alterungsprozess verlangsamen und Unvollkommenheiten der Haut reduzieren.

Alterungsprozess der Haut um die Augen herum

Es gibt viele Faktoren, die bewirken, dass die Haut um die Augen herum schneller altert. Nicht ohne Bedeutung ist auch die Tatsache, dass diese Gesichtsregion besonders zart und für Reizungen anfällig ist. Die häufigsten Faktoren, die Falten, Augenschatten und Schwellungen verursachen, sind u.a.:

  • Sonnenstrahlen,
  • eine falsche Diät und zu wenig Schlaf,
  • Arbeit vor dem Computer bei künstliche Lichtquellen,
  • Umweltverschmutzung,
  • freie Radikale,
  • falsche Kosmetikprodukte.

Mimikfalten

Diese Falten erscheinen schon bei Personen ab dem 25. Lebensjahr. Sie entstehen durch eine übermäßige Mimik und gehören zu den sog. dynamischen Falten. Im Laufe der Zeit verwandeln sie sich in statische Falten, die schwer zu entfernen sind. Mimikfalten sind u.a. Krähenfüßen, Löwenfalte, Stirnfalten, Raucherfalten und Marionettenfalten. Die besten Behandlungen, die sie glätten oder entfernen, sind: Botox, Mesotherapie mit Nadeln, professionelle Peelings, Hyaluronsäure.

Augenschatten

Die häufigsten Ursachen sind allergische Reaktionen, eine falsche Diät oder Gene. Was sind eigentlich Augenschatten? Das sind einfach die Blutgefäße und Muskeln um die Augen herum, die durch dünne Haut sichtbar sind. Wenn Sie Augenschatten entfernen wollen, müssen Sie die Haut um die Augen herum stärken, straffen und dicker machen. Die besten Behandlungen, die Ihnen solche Effekte sichern, sind Mesotherapie, Fraktionslaser, professionelle Peelings.

Augenschwellungen

Sie entstehen dann, wenn die Haut an Elastizität verliert und die Haut um die Augen herum schlaff wird. Die häufigsten Ursachen sind eine falsche Diät und Genussmittel (Zigaretten, Alkohol), auch Schilddrüsenerkrankungen, allergische Reaktionen, Entwässerung des Körpers. Um Augenschwellungen zu entfernen, testen Sie Mesotherapie, professionelle Peelings, Fraktionslaser oder Schönheitsoperationen.

Hautverfärbungen

Sie entstehen am häufigsten unter dem Einfluss von Sonnenstrahlen und haben verschiedene Formen und Farben. Die häufigste Ursache ist hier eine übermäßige Melaninproduktion – das ist der natürliche Farbstoff der Haut. Hilfreiche Behandlungen, die das Hautbild vereinheitlichen, sind professionelle Peelings und Mesotherapie.

Hängende Augenbrauen und Augenlider

Hängende Augenbrauen sind ein „Defekt”, der durch den Verlust des Fettgewebes im Bereich Stirn entsteht. Eine der Ursachen ist auch der Elastizitätsverlust. Um Augenbrauen zu korrigieren, werden die Behandlungen mit Botox empfohlen. Hängende Augenlider erscheinen leider mit zunehmendem Alter. Die Haut verliert an Straffheit und Kollagen, und die Muskeln werden schlaff. Wissen Sie, dass solche Hautveränderungen die Sehkraft beeinträchtigen können? Die einzige Lösung sind hier Schönheitsoperationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.