Kosmetikprodukte

Die besten Kräuter gegen Akne – Entdecken Sie die Kraft der Natur

Die Pflege der unreinen Haut ist wie ein Minenfeld – eine falsche Bewegung kann das Problem vertiefen. Die Natur gibt uns jedoch eine Lösung. Lernen Sie die besten Kräuter gegen Akne kennen, die die Behandlung und Ihre tägliche Hautpflege unterstützen.

Haben Sie einmal darüber nachgedacht, welche Ursachen für Akne gibt es? Zunächst sollten Sie nämlich die Ursachen ermitteln, denn anderenfalls wird die Pflege nicht wirksam sein. Das Problem müssen Sie nämlich gut kennen.

Akne – Ursachen

Akne verursachen am häufigsten solche Faktoren wie eine falsche Pflege, eine nachlässige Gesichtsreinigung oder eine ungesunde Diät. Wir sind jedoch nicht immer daran schuld. Für Akne verantworten häufig auch Hormonstörungen (besonders bei Frauen z.B. während der Schwangerschaft oder der Menopause) oder manche Medikamente, die zur Entstehung von Unvollkommenheiten der Haut führen. Akne rufen manchmal auch Gene, chronischer Stress oder manche Krankheiten (z.B. Lebererkrankungen) hervor.

Kampf um schöne Haut ohne Pickel und Pusteln

Die Pflege der unreinen Haut ist eine große Herausforderung. Die Rede ist hier nicht nur von den Ursachen, die Sie ermitteln müssen. Es gibt nämlich auch viele Methoden der Pflege der unreinen Haut – nicht jede Methode ist leider wirksam.

Die populärsten Methoden gegen Akne sind:

  • Anwendung von antibakteriellen Produkten und speziellen Produkten gegen Akne,
  • Anwendung von Produkten mit Salizylsäure, um Pickel auszutrocknen,
  • Hausmittel wie Rizinusöl oder Zugsalbe,
  • Medikamente gegen Akne,
  • Anwendung von Produkten, die die Haut austrocknen.

Nur wenige Personen greifen nach wirksamen Kräutern gegen Akne. Lohnt es sich jedoch, eine solche Methode gegen Akne zu testen?

Kräuter in der Pflege der unreinen Haut

Kräuter gegen Akne sind schon seit Jahrhunderten bekannt. Früher, wenn Medikamente und Kosmetikprodukte eine Seltenheit waren, haben Frauen die Haut auf natürliche Art und Weise gepflegt. Eine Rettung waren dann Kräuter, die in Form von DIY-Kosmetikprodukten oder Aufgüssen verwendet wurden. Heutzutage greifen wir ebenfalls z.B. nach dem Stiefmütterchen-Tee, wenn wir Akne oder andere Unvollkommenheiten der Haut besiegen wollen. Kräuter waren nämlich früher in der Pflege einfach unersetzbar. Es lohnt sich wirklich, sie auszuprobieren.

Kräuter gegen Akne

  1. Wildes Stiefmütterchen – wir beginnen mit dem wichtigsten Kraut bei der Pflege der unreinen Haut, also mit dem Wilden Stiefmütterchen. Diese Pflanze ist reich an Salicylaten und Rutin, die entzündungshemmend wirken. Stiefmütterchen-Tee entgiftet den Körper, und in Form von Umschlägen reduziert er Akne.
  2. Ringelblume – diese Pflanze assoziieren wir eher mit den Salben gegen Hühneraugen. Nur wenige Personen wissen, dass die Ringelblume auch für die Pflege der unreinen Haut empfohlen wird. Ein Ringelblumen-Aufguss beschleunigt die Regeneration der Haut, deshalb lohnt es sich, diese unscheinbare Pflanze bei der Hautpflege zu verwenden.
  3. Aloe-Vera – diese Pflanze sollten Sie züchten, denn ihre Blätter haben eine riesige Kraft und sind reich an kostbaren Nährstoffen. Aloe-Vera wirkt antibakteriell, lindert Entzündungen, zieht die Poren zusammen und bewirkt, dass die Haut beruhigt und gelindert ist.
  4. Gewöhnlicher Löwenzahn – ist eine Pflanze, die die Regeneration der Haut unterstützt. Probieren Sie die Produkte mit dieser unscheinbaren Pflanze aus, wenn Sie Probleme mit Akne haben, denn der Gewöhnliche Löwenzahn wirkt antibakteriell und unterstützt die Haut im Kampf gegen Unvollkommenheiten.
  5. Roter Scheinsonnenhut – stammt aus Nordamerika. Der Rote Scheinsonnenhut ist in Form von Tropfen, Tabletten und Tees erhältlich und wird häufig als ein Erkältungsmittel verwendet. Er wirkt auch antibakteriell und lindert Entzündungen, hilft dadurch im Kampf gegen Akne.
  6. Virginische Zaubernuss – das beliebte Hamameliswasser hilft im Kampf gegen Akne, denn es entfernt nicht nur überschüssigen Talg und zieht die Poren zusammen, aber auch beschleunigt die Wundheilung.
  7. Echte Kamille – unter den Kräutern gegen Akne ist auch die Echte Kamille sehr beliebt, die für ihre entzündungshemmenden und lindernden Eigenschaften bekannt ist. Sie beeinflusst positiv den Zustand der Haut und reduziert Akne.
  8. Echter Ehrenpreis – ist eine ziemlich unscheinbare Pflanze, obwohl sie für die Pflege der unreinen Haut empfohlen wird. Der Echte Ehrenpreis lindert Entzündungen und beugt der Entstehung von neuen Unvollkommenheiten der Haut vor, wirkt antibakteriell und nährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.