Augen

Falsche Wimpern – ungesunde Obsession

Falsche wimpernKönnen Sie keine ideale Wimpertusche finden?
Halten Sie sich für unattraktiv ohne getuschte Wimpern?
Wissen Sie nicht, wie Sie Ihre Wimpern verschönern könnten?
Stellen Sie sich das Leben ohne Wimpernverlängerung nicht vor?

Einige Frauen widmen viel Zeit der Haarpflege und dem Haarstyling. Zahlreiche Personen müssen immer perfekte Nägel in einer zur Kleidung passenden Farbe haben. Es gibt auch solche Frauen, die das Haus ohne ideal getuschten Wimpern nicht verlassen. Wegen Ihrer kurzen und feinen Wimpern verlieren Sie ihr Selbstbewusstsein und halten sich für unattraktive Personen. Sie sind im Stande, ein Vermögen für falsche Wimpern zu zahlen, um einen schönen Blick zu haben, ohne Notwendigkeit, die natürlichen Wimpern immer zu tuschen.

Die Sorge um die Schönheit der Wimpern kann sehr schnell zu einer Abhängigkeit werden. Sie beginnt immer harmlos (wie jede Sucht). Sie kaufen immer mehr Wimperntuschen und wasserfeste Mascaras. Nach einer bestimmten Zeit sind sie ungenügend. Sie suchen nach anderen Lösungen, wie falsche Wimpern zum Selbstkleben oder permanentes Tuschen. Früher oder später lassen Sie Ihre Wimpern verlängern. Endlich besuchen Sie den Schönheitssalon regelmäßig.

Wann gibt es keine Wimpernpflege mehr, sondern eine Obsession?

Es gibt ungefähr 12 Symptome der Abhängigkeit. Wenn Sie ein Symptom bei Ihnen selbst bemerken, müssen Sie ein bisschen überlegen und über einen anderen Weg im Rahmen der Wimpernpflege nachzudenken. Falsche Wimpern sind nicht immer die beste Lösung, weil Sie Ihr Problem lediglich kaschieren. Vielleicht sollten Sie ein Wimpernserum ausprobieren, um alle Komplexe zu entfernen?

Die Sorge um schöne Wimpern wird zur Sucht, wenn:

  1. Sie die Tür dem Briefträger oder Kurier nicht öffnen, weil Sie nicht getuschte Wimpern haben;
  2. Sie eine Wimperntusche nach maximal einem Monat verbrauchen;
  3. Sie bei jedem Besuch in einer Parfümerie eine Mascara oder falsche Wimpern zum Selbstkleben kaufen;
  4. Ihre ideale Mascara eine Kombination aus drei einzelnen Wimperntuschen ist;
  5. Sie falsche Wimpern ohne Anlass ankleben;
  6. Sie sich für eine Expertin im Bereich dem Wimperntuschen und der Wahl der Mascaras halten;
  7. Sie Angst vor dem Niesen nach dem Wimperntuschen haben;
  8. Sie nicht zur Kenntnis nehmen, das eine Schicht der Wimperntusche ausreichend ist;
  9. Sie auf Ihre Lieblingsschokolade verzichten, um eine neue Mascara zu kaufen;
  10. Sie immer in der Schwimmhalle und am Strand eine wasserfeste Mascara auf den Wimpern haben;
  11. Ihre Familie vergossen hat, wie Sie ohne Augenschminke aussehen;
  12. Ihre Freunde keine Ahnung haben, dass Sie künstliche Wimpern haben.

Zur Hilfe in Not!

Die Abhängigkeit von der perfekten Wimpern kündigt leider nichts Gutes an. Sie geben ein Vermögen für Wimperntuschen aus, trotzdem erreichen Sie keinen erwünschten Effekt. Aus diesem Grund halten Sie falsche Wimpern für die beste Idee. Haben Sie Recht?

Falsche Wimpern sind ein guter Einfall für Personen,

die eine sofortige Hilfe benötigen. Sie sind ideal für eine spezielle Gelegenheit, z.B. eine Silvesterparty. Wir wollen dann wunderschön aussehen und keine Zeit für das Tuschen der Wimpern vergeuden, deswegen entscheiden wir uns, falsche Wimpern anzukleben. Es gibt ein paar Vorteile der Methode für einen schönen Blick. Wir erreichen schöne Wimpern sehr schnell (sofort nach dem Ankleben der falschen Wimpern). Es stehen uns darüber hinaus viele Formen, Farben und Längen zur Auswahl. Wir können jeden Tag andere falsche Wimpern wählen und diesbezüglich jeden Tag anders aussehen. Das bedeutet jedoch nicht, dass falsche Wimpern zum Kleben eine gute Idee sind.

Falsche Wimpern sind ein schlechter Einfall für Personen,

die eine hohe Qualität erwarten. Angeklebte Wimpernbänder mit falschen Wimpern werden nie so aussehen, wie natürliche Wimpern. Der Endeffekt sieht sehr oft unästhetisch und komisch aus. Falsche Wimpern kleben oft ab, z.B. während einer Party. Dann gibt es zwei Möglichkeiten – entweder unbewusst mit abgelösten Wimpern zu gehen oder ständig in die Toilette zu laufen, um falsche Wimpern anzukleben. Keine Option scheint, komfortabel zu sein. Es ist darüber hinaus nicht zu vergessen, dass falsche Wimpern zum einmaligen Gebrauch bestimmt sind. Es ist sehr einfach, sie bei der Öffnung der Verpackung zu schädigen. Der Preis ist außerdem nicht besonders günstig.

Viele Frauen zugeben, dass falsche Wimpern für sie ungenügend sind. Sie suchen endlich nach länger anhaltenden Lösungen. Einer großen Beliebtheit erfreut sich aktuell die Wimpernverlängerung im Kosmetiksalon. Bevor Sie jedoch eine Kosmetikerin besuchen und die Wimpernverlängerung mit der 8D-Methode fordern, sollten Sie ein bisschen überlegen. Es lohnt sich gar nicht, zu einem so hohen Preis Allergien, Reizungen, Wimpernschwächung oder Wimpernausfall zu riskieren.

Sie beste Alternative!

Nanolash – aus den Augen, aus dem SinnWas sollten Sie machen, wenn Ihnen alle Kosmetikerinnen in der Umgebung die Wimpernverlängerung vorschlagen? Sollten Sie sich für falsche Wimpern entscheiden, obwohl Sie nicht ganz überzeugt sind? Entscheiden Sie sich nie, wenn Sie Zweifel haben! Es gibt ein paar andere Methoden für lange, dichte und schöne Wimpern. Sie müssen nach Alternativen suchen. In der letzten Zeit sammeln Wimpernseren sehr gute Bewertungen. Ist ein Wimpernserum ein guter Einfall?

Ja, natürlich. Es lohnt sich doch auf eine solche Methode zu setzen, die eine Verbesserung der Kondition der Naturwimpern angeblich bewirkt. Falsche Wimpern dienen eher dem Kaschieren der feinen und kurzen Wimpern. Es wäre doch perfekt, wenn natürliche Wimpern so schön, lang und dicht wären, dass sie kein Kaschieren mehr brauchen würden. Das ist möglich. Wenn Sie schwache und feine Härchen besitzen, sollten Sie aber zuerst für ihre Gesundheit sorgen, statt sie zusätzlich zu beschweren. Aus diesem Grund sind falsche Wimpern kein guter Einfall. Was aber mit dem Wimpernserum?

Das Wimpernserum garantiert nicht nur die Schönheit, sondern vor allem die Gesundheit der Wimpern. Es wäre am besten, nach dem Produkt mit einer einfachen, klaren und natürlichen Zusammensetzung zu greifen, das von Frauen aus der ganzen Welt empfohlen wird. Der letzte Satz ist eine Beschreibung des Augenbrauen- und Wimpernserums Nanolash. Es kostet bestimmt weniger als die professionelle Wimpernverlängerung und gibt langanhaltende Effekte. Nach einigen Wochen der systematischen und richtigen Anwendung werden die Wimpern merklich länger, dicker und dichter. Es stellt sich heraus, dass natürliche Härchen sogar schöner als falsche Wimpern aussehen können.

Mehr Informationen über unkomplizierte Anwendung, einfache Zusammensetzung, Empfehlungen und Preis können Sie auf der Website des Produzenten finden.

13 Comments “Falsche Wimpern – ungesunde Obsession”

  1. Michaela

    ich bin vermutlich von falsche Wimpern abhängig… ich lasse meine Wimpern seit 3 Jahren verlängern und sie sind jetzt schrecklich geschädigt, trotzdem kann ich darauf gar nicht verzichten….

    Antworten
  2. Karla Röder

    Haha, dieser Artikel ist über mich 😀 Ich kann mein Haus ohne Make-up nicht verlassen und brauche zwei Mascaras, um meine Wimpern zu tuschen xD

    Antworten
  3. Angie_25

    Mir gefallen die künstlich dichten Wimpern überhaupt nicht, das ist so unnatürlich. Wimpernbüschel geben zwar ziemlich tolle Effekte, es ist aber sehr zeitaufwendig, sie jeden Tag anzubringen :] Es gibt keine ideal Lösung

    Antworten
    • Carolaaa

      Mit einem guten Wimpernserum bekommst du ähnlich Resultate wie mir Wimpernbüscheln, sie sind zudem dauerhaft 😉

      Antworten
  4. Dora1818

    Ich empfehle Euch dieses Serum! 🙂 Es macht die Wimpern nicht nur länger, sondern auch deutlich stärker! 🙂

    Antworten
  5. nadine_35

    Falsche Wimpern sehen immer unnatürlich aus. Und ihr müsst noch darauf vorbereitet sein, dass sie sich ablösen, Allergien verursachen oder einfach unbequem sein können usw.

    Antworten
    • Ol_Ga

      ja, genau, deswegen ist ein Wimpernserum die beste Methode für lange Wimpern 😉 Dieses Serum und Revitalash gaben mir fantastische Effekte, Nano ist jedoch sanfter für die Augen 😉

      Antworten
      • kluge.eule

        ich hatte je revitalash, später setzt ich jedoch auf nanoalsh- identisch wirksam und billiger, die wahl ist einfach 😀

        Antworten
  6. xYz

    Ich hatte nie Lust darauf, ein Wimpernserum zu benutzen oder meine Wimpern verlängern zu lassen, jetzt neige ich aber zum Kauf dieses Produkts :p

    Antworten
  7. Aurelia :*

    Ich ließ meine Wimpern einige Male verlängern und jedes Mal hatte ich Augenreizungen, nie mehr.

    Antworten
  8. Aanni

    In meinem Fall kommt keine dieser Methoden in Frage, denn ich bin Allergikerin. Ich kann nur ein paar Mascaras anwenden, auf die meisten Kosmetikprodukte reagiere ich allergisch …

    Antworten
    • Sylvie92

      ich hab dasselbe Problem, zum Glück hab ich keine Allergie gegen dieses Wimpernserum und das freut mich, weil es meine Wimpern wunderschön lang macht

      Antworten
  9. B_ianca

    Keine Wimperntusche und kein Wimpernserum gibt solche Effekte wie falsche Wimpern, Schluss.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.